EIN ERSTER RÜCKBLICK

Seit zwei Monaten sind wir jetzt am Start und für uns war es dank Euch ein phänomenaler Start. Besondere Höhepunkte waren sicherlich die Schwarze Nacht und unsere Masterclass Neuseeland. Zur Ersteren gab es sächsisch-französisches Crossover: charaktervolle Weine von Martin Schwarz aus Meißen trafen auf das „Who’s Who“ unseres Nachbarlandes. Klangvolle Namen wie Ostertag, Tissot oder Perrot-Minot zeigten das Spannungspotential von Riesling, Chardonnay & Co. Dementsprechend wurde intensiv über die verschiedenen Philosophien und Stilistiken der Weinmacher diskutiert. Die Begeisterung kannte keine Grenzen und spontan fiel noch mitten in der Nacht die Entscheidung, dass die „Schwarze Nacht“ im nächsten Jahr fortgesetzt wird.

Eine völlig andere Facette unserer Weinwelt konnte dann zur Masterclass Neuseeland entdeckt werden. Aus dem Land der Kiwis, Maoris und rauchenden Vulkane brachten uns Petra und Hilbert (Vinabonus.de) Weine mit, die einen perfekten den aktuellen neuseeländischen Weinbau in Szene setzten. Abseits des Klassikers Sauvignon Blanc zeigen auch Rebsorten wie Chardonnay, Pinot Noir oder Syrah, welches Potential in diesem noch jungen Weinland steckt. Auch uns überzeugten die Weine, so dass Ihr sicherlich in Zukunft einige Weine im Regal des HERDER ZEHN wiederfinden werdet.

Die nächsten Stationen unserer Weinwelt-Entdeckerreisen sind Ende Juli das Jura und im September das Priorat. Wir können schon heute versprechen, dass auch da die Post abgeht – es lohnt sich definitiv zu kommen. Wer keine Zeit hat, kann Weine aus diesen Regionen natürlich auch außerhalb dieser beiden Abende bei uns probieren. Wir freuen uns schon jetzt auf die nächsten zwei Monate und natürlich auf Euren Besuch. Salut!

ENTDECKE DEINE WEINWELT!

Ab sofort gibt´s im H10 die Explorer Trips. In den Kategorien White Classics, White Freestyle, Summer Feeling und Advanced kannst Du dich im Juni auf die Socken in die weite Welt machen. Semillon trifft Mtsvane, Colares trifft Bordeaux – deiner Entdeckerfreude sind keine Grenzen gesetzt. Also, wann startet Deine Reise bei uns?

REVOLUTION GAMAY

Das Beaujolais ist zurück. Davon konnten sich gestern Abend alle HERDERFARI überzeugen, die mit uns gemeinsam die Reise in die Toskana Frankreichs antraten. Nach Jahren der Depression und totalem Gesichtsverlust – u. a. verursacht durch den Bumerang-Effekt des Beaujolais Nouveau – zeigt diese Region auf beeindruckender Art und Weise, welches Potential in ihr steckt.  Qualitatives Rückgrat sind besonders die zehn Crus du Beaujolais im Norden und Zentrum des rd. 23.000 ha großen Weinanbaugebietes. In diesem Bereich findet man einen bunten Mix an Böden sowie verschiedensten kleinklimatischen Bedingungen. Weinberge mit über 50 Jahre alten Rebstöcken sind keine Seltenheit – mit Gamay hat man dabei einen hervorragenden Terroir-Botschafter zur Verfügung. Getrieben wird die aktuelle Revolution im Beaujolais sowohl durch alteingesessene Betriebe als auch Newcomer. Stellvertretend standen dafür gestern Château Thivin und die Domaine Mee Gordard. Beide Betriebe produzieren Weine mit Substanz und Tiefgang, dass einem die Spucke wegbleibt. Dazu besitzen sie Anmut und Finesse – selten gewordene Attribute in unserer auf Konzentration und Power getrimmten Rotweinwelt. Fazit: Beaujolais ist der HERDER-Rotwein des Sommers. Überzeugt Euch!

TOUJOURS PROVENCE

Die erste Weinreise im HERDER ZEHN am vergangenen Freitag war ein voller Erfolg. Über dreißig Provence Lover verließen für einige Stunden die Bergstadt und wandelten in einer der schönsten Weinlandschaften unserer Welt. Unser Guide war Anne Poniatowski, eine der Inhaberinnen von Mas de la Dame. Mas de la Dame liegt im Herzen der Provence, unweit des malerischen Dörfchens Les Baux de Provence und gehört seit Jahrzehnten zu den führenden Weingütern in der Region. Bereits in den Achtziger Jahren erfolgte die Umstellung der Weinberge auf organische Bewirtschaftung – weit bevor BIO ein Megatrend auch in der Weinwelt wurde. Bei uns findet Ihr die ganze Palette von Mas de la Dame: duftige Weißweine, strukturierte und lagerfähige Rotweine sowie den kernigen Rosé du Mas. Letzterer war sicherlich einer der Favoriten des Abends – vielleicht wird dieser Wein auch Euer Sommerhit?

Bild könnte enthalten: Getränk

WIR, IHR UND DAS HERDER ZEHN

Wein ist seit über zwanzig Jahren fest verankert in unserem Leben. Als Botschafter eines natürlichen und kulturellen Umfeldes hat uns dieser in faszinierende Landschaften und Weinberge geführt. Wir haben Freunde mit der gleichen Leidenschaft gewonnen und nächtelang mit Winzern über deren Philosophien und Einstellungen diskutiert. Wir freuen uns in Freiberg mit dem HERDER ZEHN einen Platz geschaffen zu haben, wo Wein den gleichen Stellenwert einnimmt wie in unserem Leben. Ein Platz, wo wir die Weinwelt in unsere Heimat holen und gleichzeitig mit Euch auf Reise gehen.
Am vergangenen Freitag war nun der offizielle Start im HERDER ZEHN. Und das gleich mit Vollgas! Über drei Tage konnte sich jeder überzeugen, wie wir uns das HERDER ZEHN vorstellen: Ein Platz für Entdeckungen und des zwanglosen Genusses. Ein Platz für alle, die Spaß an besonderen Momenten haben. Ein Platz für Freunde, Familie und anregende Gespräche. Ein Platz der Lebensfreude. Das ist das HERDER ZEHN!

Diana & Janek